Abschluss des Deutschen Kubb-Rankings 2016

Die erste Saison des Deutschen Kubb-Rankings ist beendet.

142 Teams und 519 Einzel-Spieler wurden gewertet. Besonders erfreulich ist die Zahl der ausländischen Kubbspieler, die an unseren Turnieren ihre Freude hatten und hoffentlich im kommenden Jahr wieder dabei sein werden.

In Zahlen: 6 Länder, 21 Teams und 65 Einzel-Spieler. Kubb unites people!

Zu den Ergebnissen:


Herzlichen Glückwunsch an die Gipfelstürmer, die das Team-Ranking mit 132 Punkten und 6 gespielten Turnieren für sich entscheiden konnten. Paradies Kubb Jena sichert sich Rang 2 vor dem RZKKC und den Falklingen.com. Rang 5 belegt das Team Kubbless mit 64 Punkten.

 

Dieses Bild spiegelt sich auch in der Einzelwertung wieder. Heiko Kreuzburg, Gesine Klebba und Jais Langer (alle Gipfelstürmer) belegen die Plätze 1, 2 und 4. Dazwischen Matthes Wiechmann vom RZKKC auf Rang 3 und Franz Ludwig von Paradies Kubb Jena auf Rang 5.

 

In die Zahlen und Daten wurden viele Links mit weitergehenden Informationen gesetzt. Schaut doch mal rein.

 

Wir bedanken uns herzlichst bei allen Organisatoren, die sich am Ranking beteiligt haben und freuen uns auf eine erfolgreiche Saison 2017.