Abstecken der Spielfelder

Bereits am frühen Morgen fallen die Blicke der Teilnehmer auf die Spielfelder, auf denen später Kubb gespielt wird. Schon jetzt erkennen die Spieler die Liebe zum Detail und den Aufwand, den sich der Veranstalter bei den Vorbereitungen gemacht hat:

Sind die Felder gleich groß?

Ist genügend Abstand zwischen den Feldern vorhanden?

Wie sind die Seitenlinien markiert? 

Unterschiedlich große Felder, unpräzise markierte

mehr lesen

Das Veranstaltungsdatum

Durch die immer größer werdende Bekanntheit des Kubbsports mussten sich bereits im letzten Jahr einige Sportler zwischen mehreren Turnieren entscheiden, die am selben Datum veranstaltet wurden. Um möglichst viele Teilnehmer auf seinem Turnier begrüßen zu dürfen, ist es extrem wichtig ein geeignetes Datum für sein Event zu finden.

Generell ist Kubb ein Sport für einen trockenen Sommertag. Somit startet die Saison Mitte April und endet Anfang Oktober.

mehr lesen

13 mentale Tipps und Tricks für Kubb

von Anja "Schnegge" Reiche

 

Wer mich kennt, weiß, dass ich sehr viel beobachte und wahrnehme. Nun war ich schon auf so einigen Turnieren und durfte immer wieder sehen und erfahren, wie gut man sich beim Kubbspielen selber im Weg rumstehen kann. Ich spiele selbst seit über 6 Jahren Kubb und möchte behaupten, dass ich mich entwickelt habe. ;) Ich bin kein Weltmeister, dennoch kann ich von mir sagen, dass ich für mich und meine Verhältnisse gutes Kubb spiele UND noch wichtiger: Ich habe einen Mordsspaß an der Sache.

 

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie hervorragend man sich bei diesem Sport unter Druck und selber ins Aus setzen kann. Daher möchte ich euch heute mal alle Tricks verraten, die mir so helfen, während des Spiels bei mir zu bleiben und mich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.

 

Also fangen wir an. Ich hoffe, viele Kubbspieler und gerade Anfänger können was mitnehmen. ;) 

mehr lesen

Kubbspiel - die wichtigste Requisite des Turniers

1. Hägar-Club Schindhard e.V.: Pfälzer Kubb Open 2013
1. Hägar-Club Schindhard e.V.: Pfälzer Kubb Open 2013

Aufgrund einiger Anfragen will ich in dem heutigen Beitrag einen kurzen Blick auf die wichtigste Requisite jedes Turniers werfen. Das Kubbspiel.

Kubbsets gibt es mittlerweile in unzählbaren Varianten für den großen und kleinen Geldbeutel. Qualität, Größe, Preis, Hersteller und vieles mehr gilt es beim Kauf zu beachten. 

In Deutschland ist die auf Turnieren am häufigsten verwendete Variante das Kubbspiel 07710. Laut Herstellerangaben haben die Kubbs eine Größe von 6x6x15cm, die Wurfhölzer 4x30cm. Dieses Set ist in Deutschland als „kleines Spielset“ bekannt und wird beim Großteil der in Deutschland gespielten Turniere verwendet. Die Spieleleme sind aus langlebigem

mehr lesen

Gedanken zum Turniermodus

Ein wichtiger Faktor für ein gelungenes Turnier ist der Spielmodus. Hierbei sollte man sich als künftiger Veranstalter bewusst machen, dass die Teilnehmer mit durchaus unterschiedlicher Erwartungshaltung und Motivation zum Turnier kommen. Die einen möchten nur spielen und Spaß haben, ihnen ist es auch ziemlich egal, wie sie abschneiden. Andere wiederum legen hauptsächlich Wert auf eine gute Platzierung. Die meisten dürften irgendwo dazwischen liegen. Was alle, oder zumindest die meisten vereint: sie wollen viel Kubb spielen!

mehr lesen

Das perfekte Kubbturnier

Wie  sieht das perfekte Kubbturnier aus Spielersicht aus?  Was  muss ein Turnierveranstalter vor , während und nachdem Turnier bieten, damit es am Ende auch eine gelungene Veranstaltung  für die Kubbspieler war.  Diese Gedanken hat Henrik von Kubb Kubb Hurra in diesen lesenswerten Gastbeitrag gefasst.  

mehr lesen 11 Kommentare

Neue Reihe: "Für Veranstalter"

Die Kubb-Saison 2015 ist beendet und die Spieler haben sich auf den letzten Turnieren bereits ein besinnliches Weihnachtsfest und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr gewünscht. In der kältesten Zeit des Jahres gehören für viele Kubber die Hölzer in den Keller und werden dort erst im Frühling wieder hervorgeholt.

mehr lesen