Liebe Kubb-Freundinnen, liebe Kubb-Freunde,

es lohnt sich, dabei zu sein:

  • Drei Ranking-Turniere bei einer Veranstaltung
  • Mit dem Faktor 1,5 fließen die erreichten Ranking-Punkte in die Rangliste ein
  • Startrecht bei der EKC 2023 für die Finalisten des Stößel-Cups

Die Deutschen Meisterschaften finden am 17. und 18. Juni 2022 in Erkelenz statt. Die Turniere werden auf dem Sportplatz in Hetzerath ausgetragen und starten mit dem Stößel-Cup am Freitagabend in die Einzelmeisterschaft. Am Samstag werden dann die besten Teams Deutschlands im 6vs6 und im 3vs3 bei hoffentlich bestem Kubbwetter durch spannende Spiele ermittelt.

Wir hoffen auch auf zahlreiche Anmeldungen bei unserem Nachwuchs, sodass auch an dieser Stelle der Deutsche Jugendmeister 2022 auf dem Treppchen geehrt werden kann.

Meldet euch an- wir begrüßen alle Teams, die Lust auf Kubb und Spaß am Spiel haben. Messt euch mit den besten Teams Deutschlands und genießt ein Wochenende im Zeichen des Kubbsports.

  • 17.06.2022 – 1vs1 Stößel-Cup // 19:00 Uhr – ca. 23:00 Uhr
  • 18.06.2022 – Deutsche Meisterschaft 3vs3 // ca. 09:30 – ca. 16:00 Uhr 
  • 18.06.2022 – Deutsche Meisterschaft 6vs6 // ca. 16:00 Uhr – ca. 20:00 Uhr
  • 18.06.2022 – Deutsche Kubb-Jugendmeisterschaft // 14:00 Uhr – ca. 17:00Uhr // 2-6 Aktive pro Team

Wo: Sportplatz Hetzerath, Feldstraße, 41812 Erkelenz (Ortsteil Hetzerath)

Qualität: Die Ranking-Turniere erfüllen die entsprechenden Kriterien des DKubbBs.

Spielsystem: Alle Wettbewerbe werden im Schoch-System ausgetragen. Die besten Teams erreichen den KO-Modus. Also genügend Kubb für ALLE, was bedeutet, dass sich nicht nur die stärksten Teams Deutschlands anmelden sollten, sondern für alle Teams genügend Spaß und Spielzeit vorhanden ist.

Spielfläche: Rasen

Spielsets: Die gleichen Sets, die auch bei der EKC 2022 verwendet werden
– Kubb-Breite: 6,5 cm
– Kubb-Höhe: 15 cm
– Wurfholz: 15 cm lang
– König: 30 cm hoch

Preise: Es gibt Medaillen für die drei bestplatziertesten Teams und den schönsten Wanderpokal der Kubbgeschichte für den Gewinner der Deutschen Meisterschaften.

Regeln: Offizielles Regelwerk des DKubbBs mit folgenden Spezifikationen

  1. Anwurfregel: 2 – 4 – 6
  2. 6vs6: Jedem Spieler des Teams steht in jeder Runde ein Wurfholz zur Verfügung. Sollten also für ein Team weniger Aktive antreten, dürfen auch nur der Aktivenzahl entsprechend viele Hölzer geworfen werden.

E-Mail-Adresse des Veranstalters: info@dkubbb.de

Anmeldegebühr:

  • 1vs1: 5 € / Person
  • 3vs3: 15 € / Team
  • 6vs6: 30 € / Team
  • Deutsche Kubb-Jugendmeisterschaft: Gebührenfrei

Verpflegung: Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es werden sowohl Freitagabend als auch über den kompletten Samstag Getränke und Essen zu angenehmen Preisen angeboten. Samstag- und Sonntagmorgen gibt es außerdem die Option, ein Frühstück zu buchen.

Übernachtung: Zum Übernachten gibt es zahlreiche Möglichkeiten:

  • Übernachtung im Zelt:
    Eine Übernachtung vor Ort im Zelt ist kostenfrei möglich. Sanitäre Anlagen können gegen einen kleinen Kostenbeitrag genutzt werden.
  • Übernachtung in Hotel oder Ferienwohnung:
    zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in der näheren Umgebung gibt es unter: https://www.erkelenz.de/tourismus-kultur-sport-freizeit/tourismus/gut-schlafen-gastgeberverzeichnis/

Urlaubsmöglichkeit: Da die Deutsche Meisterschaft in vielen Bundesländern an den Feiertag Fronleichnam anschließt, ist es auch möglich, ein langes Wochenende in Erkelenz zu verbringen. In Erkelenz-Stadt findet der traditionelle Lambertusmarkt statt und bietet viele Attraktionen und Schausteller.

Weitere Informationen und Angebote gibt es unter: https://www.erkelenz.de/tourismus-kultur-sport-freizeit/tourismus/

Alle Anmeldungen im Überblick: